Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

TUI hält dem Erfolgsdruck nicht stand!

Nachdem man sich im Hause TUI bereits darauf eingestellt hatte, aufgrund der anlaufenden Buchungswelle große Erfolge an der Börse zu feiern, wird dieser Enthusiasmus nun gestoppt. Denn die Aktie bricht nun doch wieder ein und kommt nicht mehr wirklich vom Fleck. War die Euphorie zu groß und die Aktie deshalb überwertet? Es gibt auf jeden Fall einen heftigen Rücksetzer!

Anleger-Tipp: Wir haben heute ein ganz besonderes Geschenk für Sie. Denn in unserem neuen Sonderreport stellen wir Ihnen die größten Aktien-Favoriten für 2021 vor. Einfach hier klicken.

Das sind absolut schlechte Neuigkeiten für alle, die es in diesen Tagen erneut mit der TUI-Aktie versucht haben. Der deutsche Reisekonzern hat einen satten Aufwärtstrend hinter sich, kann diesen aber momentan nicht bestätigen. Mit weiteren positiven Zeichen zur Ermöglichung des Sommerurlaubs kann es hier aber wieder deutlich nach oben gehen und weitere Maßstäbe gesetzt werden!

Man sollte auf jeden Fall noch nicht den Kopf in den Sand stecken, denn TUI ist noch lange nicht am Boden. Hierbei handelt es sich mehr um eine kleine Schwächephase, denn die Urlaubssaison geht noch lange nicht los. Dennoch muss man Einbußen in Höhe von 0,88 Prozent gegenüber dem Vortag verkraften! Die Aktie verliert somit 0,05 Euro und steht nur noch bei 5,20 Euro!

Fazit: Bei TUI geht’s wieder richtig rund. Aber zählt die Aktie zu den Gewinnern von morgen? Wir haben in unserem brandaktuellen Sonderreport die Favoriten für 2021 für Sie zusammengestellt. Den Report können Sie hier ausnahmsweise kostenlos anfordern.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen