Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

TUI – gute Nachrichten dringend benötigt!

Bei TUI brennt es weiter lichterloh. Der Aktienkurs des Reiseveranstalters kommt einfach nicht zur Ruhe und lässt weiter keine positiven Mutmaßungen zu. Das Wertpapier stürzt weiter in die Tiefe entgegen der 0 Euro und kann die 5-Euro-Marke nur noch  mit dem Fernglas sehen. Die Führungsriege des Touristikkonzerns dürfte über die derzeitigen Entwicklungen keineswegs erfreut sein.

Anleger-Tipp: Wie wird es für TUI weitergehen? Die Zeichen stehen schlecht und es ist kein Ende in Sicht. Hier sehen Sie unsere detaillierte Analyse, mit einem Klick abrufbar.

Am heutigen Freitag springt die Kurstafel nochmal tief ins Minus. Lediglich 4,162 Euro misst der Aktienkurs noch, bevor die Börse sich ins Wochenende verabschiedet. Das bedeutet ein dramatisches Minus von 1,61 Prozent und somit 0,068 Euro, was sowohl der Geschäftsführung sowie auch den Anlegern keineswegs gefallen dürfte.

Für TUI steht mittlerweile eine Menge auf dem Spiel. Der Start in die verspätete Urlaubssaison ist für das Unternehmen alles andere als geglückt und hat großes Verbesserungspotenzial. Zu Monatsbeginn stand das Wertpapier noch knapp unter 6 Euro, nun ist sogar die 4 Euro Marke in Gefahr. TUI braucht dringend Ideen, wieder auf Kurs zu kommen!

Fazit: Kann TUI sich nochmal berappeln? Es sieht sehr schlecht aus für den deutschen Touristikkonzern. Wir haben die Kurstafel analysiert. Was dabei herauskommt, sehen Sie hier.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen