Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

TUI geht richtig baden!

Der Touristikkonzern TUI muss heute mal wieder eine heftige Talfahrt verkraften! Für das Wertpapier setzte es einen fiesen Tiefschlag mit 4,41 Prozent Minus. Das kommt einem Abschwung von 0,228 Euro gleich, weshalb die Aktie nun nur noch auf 4.946 Euro steht und die magische 5-Euro-Marke nicht mehr halten kann.

Hinweis für Anleger: Mit welchen Anlagestrategien Sie die realistische Chance haben, 19 Jahre früher in den Ruhestand zu gehen, lesen Sie hier.

Seitdem die Reisewarnungen aufgehoben wurden und damit einhergehend der Kurs von TUI förmlich explodiert ist und sich Mitte Mai fast verdoppelt hat, tritt der Reiseveranstalter nun seit mehreren Wochen auf der Stelle und muss immer wieder mit Kursschwankungen kämpfen und bisher auch wieder ein Minus von fast einem Euro binnen einer Woche verkraften. Der Trend spricht derzeit einfach nicht für dieses Wertpapier.

Um TUI steht es im Moment eher schlecht. Die Corona-Krise macht dem Unternehmen aus Hannover enorm zu schaffen und der Markt scheint sich nicht besonders zu erholen. Dadurch wird es TUI erschwert wieder in Tritt zu kommen und das Unternehmen muss zu harten Maßnahmen greifen, auch bei der Belegschaft. Beim Anleger kommt das alles andere als gut an, was sich wie beschrieben enorm auf den Kurs auswirkt.

Fazit: Kann TUI sich nochmal berappeln? Es sieht sehr schlecht aus für den deutschen Touristikkonzern. Wir haben die Kurstafel analysiert. Was dabei herauskommt, sehen Sie hier.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen