Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Totalabsturz bei Boeing!

Das Lachen dürfte Boeing-Aktionären heute vergehen. Bei einem Absturz der Aktie um rund fünf Prozent dürfte das niemanden verwundern. Damit bildet der Titel heute das Schlusslicht . Für die Bären ist das ein gefundenes Fressen oder …?

Anleger-Tipp zu Weihnachten: Diese Aktien eröffnen für 2023 die größten Gewinnchancen. Einfach hier klicken und Sonderstudie nur jetzt zum Jahresende ausnahmsweise gratis anfordern!

Kursverlauf von Boeing der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Boeing-Analyse einfach hier klicken.

Trotz des Abschlags bleibt die Technik bullish. Die nächste Hürde kann nämlich immer noch aus dem Stand genommen werden. Schließlich genügt ein Anstieg von rund fünf Prozent für ein neues Monatshoch. Diese nächste Hürde liegt bei 196,40 USD. Bullen und Bären kämpfen also mit harten Bandagen.

Der 200-Tage-Durchschnitt stellt sich aktuell auf 156,51 USD. Damit sind für Boeing langfristige Aufwärtstrends zu unterstellen. Die kürzerfristigen Trendpfeile weisen nach oben, weil die Aktie oberhalb ihrer 50-Tage-Linie notiert.

Tipp für spekulative Anleger: Seit dem russischen Einmarsch in der Ukraine explodieren die Aktien von Alternativen Energieproduzenten. Welche Titel jetzt die Chance auf eine Ver-Zehn-Fachung bieten, lesen Sie hier ausnahmsweise völlig kostenlos.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X