Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

THYSSENKRUPP stürzt ab!

Nichts zu lachen gibt es heute Morgen für THYSSENKRUPP-Aktionäre. Schließlich muss die Aktie ein Minus von 6,7% hinnehmen. Mit dieser Performance bildet der Titel das Schlusslicht im MDax. Wie geht es nun weiter?

Hier ausführliche Analyse anfordern. Absolut kostenlos.

Die Technik hat sich mit diesem Abschlag natürlich verschlechtert. Denn eine wichtige Unterstützung wurde nun unterkreuzt. Schließlich rutscht der Kurs auf ein neues 6-Monatstief. Das bisherige Tief lag bei 10,60 Euro und wurde im September 2019 markiert. Damit kommt den nächsten Tagen eine hohe Bedeutung zu:

Anleger, die für THYSSENKRUPP mittel- und langfristig bullish eingestellt ist, könnten den aktuellen Rücksetzer zum Nachkauf nutzen. Schließlich gibt es heute einen ordentlichen Rabatt. Wer dagegen ohnehin auf fallende Kurse setzt, dürfte sich heute bestätigt sehen. Wohin geht die Reise bei THYSSENKRUPP? Lesen Sie hier die ausführliche Analyse. Völlig kostenlos.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen