Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Thyssenkrupp mit beeindruckendem Start!

Einen echten Frühstart legt heute Thyssenkrupp auf das Parkett. So zeigt die Kurstafel für die Aktie einen kräftigen Anstieg von rund acht Prozent an. Mit dieser Kletterpartie kostet das Wertpapier nun 7,43 EUR. Sehen wir hier nun den Auftakt zu einer Rallye?

Anmerkung der Redaktion: Ist der Corona-Einbruch schon überstanden? Mit dieser Frage beschäftigt sich unser brandaktueller Sonderreport, den Sie hier kostenlos abrufen können.

Die Charttechnik zeigt sich nach diesem Anstieg wieder von ihrer besten Seite. Dieses Plus beschert der Aktie nämlich einen neues Top. Immerhin überbietet der Titel sein Monatshoch. Bis dato hatten 6,91 EUR diesen Wendepunkt bedeutet. Anleger sollten sich also anschnallen, denn er dürfte in den nächsten Tagen hoch her gehen.

Werfen wir einen Blick auf den Durchschnittskurs der vergangenen 200 Tage, dürfte Langfrist-Anlegern das Lächeln vergehen. Schließlich notiert dieser Mittelwert bei 8,62 EUR, womit sich Thyssenkrupp in Abwärtstrends befindet. Doch auch wenn die Wahrscheinlichkeit für fallende Kurse in langfristigen Abwärtstrends höher ist, sind immer auch kräftige Plus-Tage möglich.

Fazit: Corona hat die Börsen nach wie vor fest im Griff. Sollten Sie Ihr Depot in Sicherheit bringen oder ist es Zeit für Schnäppchenjäger? Wir beantworten die wichtigsten Fragen in unserem brandneuen Sonderreport. Hier kostenfrei abrufen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen