Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Thyssenkrupp: Ist heute ein Kauftag?

Mit viel Vorschusslorbeeren startet Thyssenkrupp in den heutigen Handel. Schließlich klettert die Aktie derzeit rund drei Prozent nach oben. Damit kosten die Anteilsscheine nun schon 5,59 EUR. Beginnt dadurch nun eine neue Rallye?

Download-Tipp: Jetzt zum Jahreswechsel möchten wir Ihnen gemeinsam mit den Kollegen von Erfolgsanleger die Aktien mit den größten Gewinnchancen für 2023 präsentieren. Diesen exklusiven Sonderreport können Sie nur jetzt zum Jahresende ausnahmsweise kostenlos hier abrufen.

Kursverlauf von Thyssenkrupp der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Thyssenkrupp-Analyse einfach hier klicken.

Völlig anders präsentiert sich die Technik nach einem solchen Tagesgewinn. So reichen aktuell wenige feste Sitzungen zum Erreichen eines neuen Kaufsignals. Immerhin errechnet sich bis zu den wichtigen Monatshochs nur noch ein Abstand von rund acht Prozent. Dieses Hoch liegt bei 6,03 EUR. Anleger sollten sich also anschnallen, denn er dürfte in den nächsten Tagen hoch her gehen.

Langfristig orientierte Anleger kämpfen zusätzlich mit der 200-Tage-Linie. Denn diese Linie verläuft bei 6,52 EUR, sodass für Thyssenkrupp Abwärtstrends gelten. Aber die Bären müssen damit rechnen, dass es auch in langfristigen Abwärtstrends Tage mit massiven Kursgewinnen geben kann.

Fazit: Ist das bei Thyssenkrupp jetzt der Beginn einer neuen Rallye oder geht es in Kürze wieder runter? Lesen Sie unbedingt unsere umfassende Analyse. Einfach hier kostenlos anfordern.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X