Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Thyssenkrupp: Ist heute ein Kauftag?

Einen Traumstart legt heute Thyssenkrupp hin. Schließlich wird die Aktie rund sieben Prozent nach vorne katapultiert. Damit winkt ein Platz in der absoluten Spitzengruppe der Tagesgewinner. Ist das die Zeit für Gewinnmitnahmen oder bleiben die Bullen noch länger am Ruder?

Anmerkung der Redaktion: Ist der Corona-Einbruch schon überstanden? Mit dieser Frage beschäftigt sich unser brandaktueller Sonderreport, den Sie hier kostenlos abrufen können.

Völlig anders präsentiert sich die Technik nach einem solchen Tagesgewinn. Weil sich die Aktie durch dieses Plus mit großen Sprüngen aufmacht in Richtung Entscheidungsbereich. Immerhin genügt dem Wert ein weiteres Plus von rund zehn Prozent für den Sprung auf neue 4-Wochen-Hochs. Bei 7,94 EUR liegt dieser maßgebliche Wendepunkt. Spannung ist für die nächsten Tage also garantiert.

Wer die übergeordnete Perspektive bei seinen Investments in den Vordergrund stellt, bekommt momentan eher keinen Zuspruch vom gleitenden Durchschnitt der vergangenen 200 Tage. Wenn es danach geht, verläuft Thyssenkrupp nämlich in Abwärtstrends, da sich dieser Durchschnittswert bei 8,31 EUR befindet. Aber dass selbst in Abwärtstrends immer mal wieder Überraschungen auf der Oberseite einkalkuliert werden müssen, belegt der heutige Tag wieder einmal recht eindrucksvoll.

Fazit: Corona hat die Börsen nach wie vor fest im Griff. Sollten Sie Ihr Depot in Sicherheit bringen oder ist es Zeit für Schnäppchenjäger? Wir beantworten die wichtigsten Fragen in unserem brandneuen Sonderreport. Hier kostenfrei abrufen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen