Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Thyssenkrupp ist heute außer Rand und Band!

Thyssenkrupp zaubert heute einen Blitzstart auf’s Parkett. So schießt die Aktie um rund fünf Prozent nach vorne. Der Titel kostet damit nun 7,20 EUR. Geht hier jetzt so richtig die Post ab?

Anmerkung der Redaktion: Ist der Corona-Einbruch schon überstanden? Mit dieser Frage beschäftigt sich unser brandaktueller Sonderreport, den Sie hier kostenlos abrufen können.

Die mittelfristige Technik präsentiert sich durch diesen Anstieg in Bestform. Denn dieses Plus bedeutet für die Aktie einen neuen wichtigen Hochpunkt. Sofern der Tag auf diesem Niveau endet, überbietet der Wert sein Monatshoch. Im Chart waren bisher 6,91 EUR dieser markante Wendepunkt. Anleger sollten Thyssenkrupp also unbedingt im Auge behalten.

Anleger, die bei Thyssenkrupp eher fallende Kurse erwarten, könnten jetzt über weitere Leerverkäufe nachdenken. Denn die gestiegenen Preise bieten allen Putkäufer oder Leerverkäufer einen ordentlichen Discount. Wer von der Aktie ohnehin überzeugt ist, für den ist der aktuelle Anstieg vermutlich Wasser auf die Mühlen.

Fazit: In unserem brandaktuellen Sonderreport lesen Sie alles über die Corona-Krise und die Börsen. Hier kostenfrei lesen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen