Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Thyssenkrupp – hier fliegt heute der Deckel weg

Allen Grund zur Freude haben heute Thyssenkrupp-Aktionäre. Schließlich wird die Aktie rund sechs Prozent nach vorne katapultiert. Damit valutiert der Titel nun bei 7,45 EUR. Ist das bloß ein Ablenkungsmanöver der Bären oder sind sie wirklich geschlagen?

Anmerkung der Redaktion: Startet Thyssenkrupp jetzt richtig durch? Mit dieser Frage beschäftigt sich unsere brandaktuelle Sonderanalyse, die Sie hier kostenlos abrufen können.

Kursverlauf von Thyssenkrupp der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Thyssenkrupp-Analyse einfach hier klicken.

Die übergeordnete Technik hellt sich mit dieser Rallye spürbar auf. Weil dieses Plus der Aktie zu einem mächtigen Schritt zur nächsten technischen Hürde verhilft. So besteht nur noch eine Kursdifferenz von rund 0,5 Prozent für neue Monatshochs. Der Hochpunkt liegt bei 7,49 EUR. Wir dürfen uns also voller Ungeduld auf die nächsten Tage freuen.

Der 200-Tage-Durchschnitt setzt insbesondere langfristig agierende Investoren unter Druck. Denn diese Linie verläuft bei 8,88 EUR, sodass für Thyssenkrupp Abwärtstrends gelten. Thyssenkrupp liefert damit heute wieder einmal einen Tag fürs Lehrbuch ab und belegt eindrucksvoll, dass auch in Abwärtstrends kräftige Tagesgewinne jederzeit möglich sind.

Fazit: Diese Thyssenkrupp-Analyse ist lediglich ein Auszug aus unserer brandaktuellen Sonderanalyse, die Sie hier kostenfrei abrufen können.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X