Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Tesla – wie lange geht das noch gut?

Bei dem führenden Elektroautobauer aus den USA – Tesla – läuft es momentan gar nicht gut. Das Unternehmen vom bekannten CEO und Erfinder Elon Musk gibt es momentan einige Probleme. Das größte davon ist, dass vor wenigen Tagen ein Auto im Autopilot einen schwerwiegenden Unfall gebaut hat, wodurch zwei Menschen ums Leben gekommen sind!

Download-Tipp: Wird Tesla wieder auf die Überholspur kommen? Zum Lockdown möchten wir Ihnen gemeinsam mit den Kollegen von Erfolgsanleger Aktien präsentieren, mit denen Sie Ihr Depot in der Pandemie auf die Überholspur führen. Einfach hier klicken.

Tesla braucht nun ein paar sehr gute Argumente, um die Anleger dazu zu bringen, wieder in diese eigentlich sehr vielversprechende Aktie zu investieren. Das Vertrauen schwindet momentan wieder, nachdem die Aktie eigentlich ein tolles Comeback gefeiert hatte. Ist dieser Hype nun schon wieder vorbei, wodurch Tesla langfristig unter dem Wert von 600 Euro verweilen wird?

Davon ist unter normalen Umständen nicht auszugehen. Diese Aktie kämpft sich immer zurück, so viel ist klar. Wann kann also wieder die Marke von 600 Euro übertroffen werden? Tesla sollte auf jeden Fall alles daran setzen, dies schon bald zu schaffen. Heute gibt es allerdings erst einmal eine Kurskorrektur um 0,62 Prozent und 3,70 Euro, wodurch der Kurs auf 590 Euro absinkt.

Fazit: Tesla hat also tolle Zukunftsaussichten zu bieten. Aber auch mit diesen Aktien bringen Sie Ihr Depot auch in einem möglichen Lockdown auf die Überholspur. Einfach hier klicken und die Sonderstudie anfordern!

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen