Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Tesla: steht der nächste Crash bevor?

Jetzt könnte es richtig teuer werden für alle, die es mit der Aktie von Tesla halten! Die Aktie steht vor dem nächsten tiefen Fall und hat weiter Probleme, seinen Kurs zu halten, nachdem man sich nach dem Crash wieder rehabilitieren konnte. Nun scheint es, als würde die Tesla-Aktie weiterhin große Unsicherheiten mit sich bringen und die Anleger vor große Probleme stellen!

Anlegertipp: Ein Ende des Lockdowns ist in Sicht. Tesla scheint für diesen Moment noch nicht gewappnet zu sein. Bereiten Sie ihr Depot nun ideal auf diesen Moment vor! Wir haben für Sie die besten Aktien für den Sommer aufgespürt. Einfach hier klicken.

Ganz dramatische Lage also für die Aktie von Tesla, die sich momentan wieder dem Wert von 500 Euro annähert. Zu Spitzenzeiten war die Aktie noch mehr bei als 700 Euro, nun geht der Trend in Richtung 500 Euro. Da werden die Anleger natürlich nicht begeistert sein, denn von Tesla erwartet man sich viel mehr. Das höchst innovative Unternehmen gehört eigentlich zu den ganz Großen.

Tesla ist also in einer ganz entscheidenden Phase. Wie wird sich das Wertpapier des kalifornischen Elektroautobauers künftig entwickeln können? Die nächsten Monate werden eine entscheidende Rolle spielen. Am Freitag, also kurz vor dem Wochenende, sah es nochmal übel aus, denn die Aktie rutschte um 3,62 Prozent und 19,70 Euro in den Keller, weshalb der Kurs bei 525 Euro stehen geblieben ist.

Fazit: Tesla ist wieder in aller Munde! Welche Aktien nach dem bevorstehenden Lockdown-Ende am profitabelsten sind, können Sie in unserem brandaktuellen Sonderreport nachlesen. Hier geht’s zum Download! 

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen