Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Tesla mit neuer Knaller Nachricht

Der CEO von Tesla überraschte die Börsen gestern mit einer klaren Ansage: Er würde gerne seinen Kunden sowohl ein Elektroauto als auch eine Batterie/Ladestation für die eigene Garage sowie ein dazu gehöriges Solar-Ladesystem aus einer Hand anbieten. So könnten Tesla-Kunden dann bequem zu Hause „volltanken“ – mit der Kraft der Sonne. Eine schöne Vision!

Doch noch gibt es dazu eine Hürde: Tesla bietet keine Solar-Ladesysteme an und ist im Bereich Photovoltaik nicht aktiv. Das kann geändert werden, so Musk. Gestern kündigte der gebürtige Südafrikaner deshalb an: Wir übernehmen einfach ein Photovoltaik-Unternehmen! Und zwar am besten direkt unseren Hauslieferanten SolarCity Corp. Und genau dies wurde gestern kommuniziert. Konkret:

Tesla Aktie bricht ein – SolarCity steigt
Jetzt für das Projekt Börsenmillion anmelden!

Tesla hat gestern Abend angekündigt, SolarCity Corp. für 2,8 Mrd. Dollar übernehmen zu wollen. Es wird äußerst spannend, wie das heute von den Marktteilnehmern aufgefasst werden wird! Gestern kam es nachbörslich jedenfalls für die Tesla-Aktie gar nicht gut an: Diese verlor im nachbörslichen Handel rund 13% auf 189,99 Dollar. Damit wurden rund 4,3 Mrd. Dollar Marktkapitalisierung verdampft – mehr, als die Höhe des Kaufpreises betragen soll! Die Aktien von SolarCity hingegen schossen um 18% nach oben. Eine äußerst spannende Situation – und wer weiß, ob sich da bei einer Übertreibung nach oben oder unten in den kommenden Tagen eine schöne Trading-Chance bietet!

Jetzt kostenlos für Börse am Mittag anmelden!

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen