Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Tesla: Jetzt unbedingt raus oder?

Arg strapaziert werden heute die Nerven von Tesla-Anteilseignern. Immerhin erleidet die Aktie einen Verlust von rund zwei Prozent. Damit kostet ein Anteilsschein mittlerweile nur noch 289,58 USD. Sehen wir hier nur einen kleinen Rücksetzer oder ist das der Anfang einer Baisse?

Ihr Geschenk: Aufgrund dieser hochspannenden Konstellation haben wir eine ausführliche Sonderanalyse zu Tesla erstellt, die Sie hier kostenlos abrufen können.

Kursverlauf von Tesla der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Tesla-Analyse einfach hier klicken.

Die übergeordnete Charttechnik hat sich mit diesem Abschlag verschlechtert. Ein charttechnisch relevanter Bereich kommt nämlich immer näher. Schließlich genügt ein weiterer Rutsch von rund 0,4 Prozent, um das aktuelle 4-Wochen-Tief zu unterbieten. Dieses Sicherheitsnetz liegt bei 288,46 USD. Es herrscht also Thriller-Atmosphäre.

Anleger, die für Tesla mittel- und langfristig bullish eingestellt ist, könnten den aktuellen Rücksetzer zum Nachkauf nutzen. Es gibt nämlich heute einen richtig fetten Rabatt. Wer eh skeptisch ist, der erfährt heute Bestätigung.

Fazit: Diese Tesla-Analyse ist lediglich ein Auszug aus unserer brandaktuellen Sonderanalyse, die Sie hier kostenfrei abrufen können.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X