Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Tesla – ISIN: US88160R1014 – STRATEGIE: Breakout Long

Rückblick: Dass die Börse keine Einbahnstraße ist, hat uns auch der derzeit führende Elektrofahrzeughersteller Tesla gezeigt. Die nicht enden wollende Dauerrallye hat nun erstmals seit langem einen Dämpfer bekommen und wir sind vom Top weg um gut 30 Prozent gefallen. Nachdem sich nun aber auch die US-Börsen wieder von ihrer positiven Seite zeigen, scheinen bereits einige Bullen wieder Geschmack an der Aktie gefunden zu haben.

Meinung: Die Rallye nach oben könnten nun mit der grünen Powerkerze von Dienstag wieder gestartet haben und so müssen wir für einen guten Swing Long eigentlich nur noch über das Hoch der vorigen Woche gehen. Eine Annäherung auf die 265 scheint in der Folge nicht unwahrscheinlich.

Mögliches Setup: Der Trigger über dem Hoch der vorigen Woche ist klar und so haben wir eine nette 20 US-Dollar Chance. Eventuell sogar mehr, wenn wir auch die 265 später noch knacken sollten. Nach unten hin sollte ein Stopp unter 235 auf alle Fälle genügen. (Ausgabe vom 03.11.2014)

Konkrete Setups finden Sie Woche für Woche im kostenlosen investoralert.de! Melden Sie sich hier an.

 

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen