Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Tesla: Alarmstufe Rot!

Tesla-Aktionäre haben heute keinen Grund zu feiern. So müssen die Aktien einen Verlust von rund drei Prozent hinnehmen. Mittlerweile kosten die Papiere nur noch 861,28 USD. Ist nun alles vorbei?

Ihr Geschenk: Aufgrund dieser hochspannenden Konstellation haben wir eine ausführliche Sonderanalyse zu Tesla erstellt, die Sie hier kostenlos abrufen können.

Kursverlauf von Tesla der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Tesla-Analyse einfach hier klicken.

Trotz der aktuellen Verluste sieht es noch ganz gut aus. Für Tesla ist nämlich der nächste Widerstand unverändert greifbar. Schließlich genügt ein Anstieg von rund zehn Prozent für ein neues Monatshoch. Diese Bestmarke stellt sich auf 944,00 USD. Für Spannung ist in den kommenden Tagen also gesorgt.

Anleger, die von den Geschäftsaussichten von Tesla überzeugt sind, könnten die aktuellen Kurse zum Einstieg nutzen. Denn heute weiß niemand, ob Sie die Aktien noch einmal so günstig bekommen. Wer für Tesla pessimistisch eingestellt ist, für den sind die heutigen Abschläge sicher Wasser auf die Mühlen.

Fazit: Sind das bei Tesla jetzt Kaufkurse oder geht es weiter runter? Lesen Sie unbedingt unsere umfassende Analyse. Einfach hier kostenlos anfordern.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X