Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Telekom: US-Tochter T-Mobile mit zahlreichen Neukunden! 

Sie war das Synonym für den Untergang des Neuen Marktes und verbrannte quasi eine komplette Anlegergeneration. Die T-Aktie als sogenannte Volksaktie hat unzählige Anleger um ihr Erspartes gebracht. Doch diese Zeiten sind lange vorbei. Mittlerweile hat sich die Aktie zu einem durchaus interessanten Titel gemausert. Zumal es für die US-Tochter T-Mobile derzeit richtig rund läuft… 

Denn wie soeben bekannt wurde konnte T-Mobile die Zahl seiner Kunden im vierten Quartal deutlich steigern. Im gesamten Jahr 2022 legte die Kundenzahl um rund 6,4 Millionen Vertragskunden zu. Ein Zuwachs von 1,82 Millionen Kunden entfiel alleine auf das vierte Quartal. Da auch die Analysten T-Mobile einiges zutrauen, dürfte davon auch die Telekom profitieren. 

Nachdem die Telekom zuletzt quasi jahrelang um die 15-Euro-Marke gependelt ist, könnte sich nun Aufwärtstrendwende anbahnen. Zwar tendierte die Aktie den ganzen Dezember über mehr oder weniger konstant nach unten, doch der Jahresauftakt hatte es in sich. Alleine bis gestern Abend konnte der Kurs schon mehr als 3% zulegen und schiebt sich damit immer näher an wichtige Tops heran. 

Fazit: Doch wie sollten sich Anleger jetzt verhalten? Jetzt schnell rein oder lieber noch abwarten? Angesichts der hochspannenden Entwicklung haben wir die Telekom genau unter die Lupe genommen. Die Ergebnisse haben wir in einer Sonderstudie zusammengefasst, die Sie heute ausnahmsweise kostenlos abrufen können. Einfach hier klicken.

Kursverlauf von Deutsche Telekom der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Deutsche Telekom-Analyse einfach hier klicken.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X