Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Technologiewerte wieder gefragt!

Eine Stimmung wie Ende der 1990er (die meisten Aktien, die nur etwas mit dem Thema „Internet“ zu tun hatten, explodierten) haben wir derzeit nicht gerade. Doch es geht in die Richtung. Schauen Sie sich nur die Kursentwicklung der Nintendo-Aktie in den letzten Wochen an. Der technologielastige Nasdaq-Index ist kurz davor, neue Allzeithochs zu markieren.

Yahoo verkauft das Internetgeschäft

Und es trennt sich die Spreu vom Weizen. Auch manche große Namen gehören eher zu den Verlierern. Beispiel Yahoo: Da wurde vor wenigen Tagen bekannt, dass das Internetgeschäft von Yahoo an Verizon verkauft wird. Soviel zum „großen Namen“ Yahoo! Wer hätte das vor einigen Jahren gedacht?

Doch auch hier gilt es genau hinzuschauen. Denn Yahoo könnte trotzdem interessant bleiben. Und zwar wegen der Beteiligung am chinesischen Online-Marktplatz Alibaba.com. Alleine diese Beteiligung dürfte mehr wert sein als der ganze Rest von Yahoo. Anders als Ende der 1990er wird derzeit genauer differenziert. Und das ist auch gut so! Mit den richtigen Technologieaktien lässt sich wieder ein Vermögen verdienen.

Jetzt kostenlos für Börse am Mittag anmelden!

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen