Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Teamviewer: Nächste Woche ist Hochspannung angesagt!

Regelrechte Kurssprünge durchlebten zuletzt Teamviewer-Anleger. Immerhin kletterten die Notierungen im Vorwochenvergleich rund 5,26 Prozent. An vier der fünf Sitzungen ging es für das Wertpapier nach oben. Insbesondere am Dienstag kletterte Teamviewer mit einem Plus von 6,45 Prozent deutlich. Die Bären haben also den nächsten Zug gemacht, sind die Bullen nun schon schachmatt?

Geschenk für chancenorientierte Anleger: Der Krieg in der Ukraine lässt die Energiepreise in die Höhe schießen. Das ist DIE große Chance für Anbieter alternativer Energiequellen. Das Potenzial ist gigantisch. Die aussichtsreichsten Kandidaten finden Sie hier.

Von ihrer besten Seite zeigt sich nach diesem Kurssprung die mittelfristige Technik. Weil dieses Plus der Aktie zu einem mächtigen Schritt zur nächsten technischen Hürde verhilft. Immerhin errechnet sich bis zu den wichtigen Monatshochs nur noch ein Abstand von rund 0,4 Prozent. Dieser obere Wendepunkt liegt bei 8,88 EUR. Daher verspricht die Technik absolute Hochspannung.

Für Teamviewer gelten aus technischer Sicht langfristige Abwärtstrends. Immerhin beträgt der Durchschnittskurs der vergangenen 200 Tage 11,52 EUR. Dieser viel beachtete Indikator bildet vor allem bei längerfristigen Anlagehorizonten die Grenze zwischen Hausse und Baisse. Auch die mittelfristigen Trendpfeile zeigen eindeutig nach unten, da die 50-Tage-Linie bei 9,27 und damit über dem aktuellen Kurs notiert.

Fazit: Wie es bei Teamviewer weitergeht, lesen Sie in unserer brandaktuellen Sonderanalyse, die Sie an diesem Wochenende ausnahmsweise kostenfrei abrufen können. Hier kostenfrei lesen.

Kursverlauf von Teamviewer der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Teamviewer-Analyse einfach hier klicken.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X