Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Teamviewer: Heute beginnt der Ausverkauf!

Richtig abgestraft werden heute Teamviewer-Aktionäre. Die Aktie muss nämlich ordentlich Federn lassen und rauscht rund fünf Prozent in die Tiefe. Damit verbilligen sich die Anteilsscheine auf nur noch 9,86 EUR. Hier sehen wir nun also einen offenen Schlagabtausch zwischen Bullen und Bären.

Download-Tip: Aufgrund der großen Brisanz bei Teamviewer, finden Sie hier eine ausführliche Sonderanalyse.

Kursverlauf von Teamviewer der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Teamviewer-Analyse einfach hier klicken.

Dieser Rücksetzer trübt die Perspektiven für die nächsten Tage. Da Teamviewer mit hoher Geschwindigkeit auf eine wichtige Unterstützung zu rauscht. Nur noch rund vier Prozent entfernt ist schließlich das 4-Wochen-Tief. Diese Chartmarke liegt bei 9,50 EUR. Uns erwartet also ein heftiger Kampf zwischen Bullen und Bären.

Bullish eingestellte Anleger können diesen Rücksetzer jetzt zum Kauf nutzen. Denn es gibt heute einen kräftigen Discount. Wer dagegen eher zu den Pessimisten gehört, erhält durch die heutige Kursentwicklung Zuspruch.

Fazit: Teamviewer kommt heute kräftig unter die Räder. Wie es mit der Aktie weitergeht, lesen Sie in unserer brandaktuellen Sonderanalyse, die Sie hier abrufen können.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X