Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Teamviewer: DARAUF müssen Sie nächste Woche unbedingt achten!

Nur eine Richtung kannte in der vergangenen Woche Teamviewer. So legte der Kurs im Verhältnis zur Vorwoche rund 5,54 Prozent zu. Insgesamt drei der fünf Handelstage beendete der Titel mit Zugewinnen. Am Montag erwischte Teamviewer dabei mit einem Plus von 3,82 Prozent einen Sahnetag. Kommt jetzt die Rallye?

Geschenk für chancenorientierte Anleger: Der Krieg in der Ukraine lässt die Energiepreise in die Höhe schießen. Das ist DIE große Chance für Anbieter alternativer Energiequellen. Das Potenzial ist gigantisch. Die aussichtsreichsten Kandidaten finden Sie hier.

Mit dem Anstieg auf über verbessert sich die Technik nun spübar. Dieses Plus katapultiert die Aktie nämlich bis an ein wichtiges Top. Es reicht mittlerweile ein weiterer Anstieg von rund drei Prozent, um neue Monatshochs zu erklimmen. Dieser obere Wendepunkt verläuft bei 9,10 EUR. Daher versprechen die nächsten Tage Hochspannung.

In der langfristigen Perspektive geben daher Abwärtstrends die Richtung vor. So verläuft die vielbeachtete 200-Tage-Linie bei 11,55 EUR. Insbesondere im übergeordneten Zeitfenster gibt dieser Indikator die Richtung vor. Die kürzerfristigen Trendpfeile weisen ebenfalls nach unten, weil der Kurs unterhalb seiner 50-Tage-Linie notiert.

Fazit: Teamviewer macht in dieser Woche also ordentlich Boden gut. Wie es mit der Aktie weitergeht, lesen Sie in unserer brandaktuellen Sonderanalyse, die Sie an diesem Wochenende ausnahmsweise hier abrufen können.

Kursverlauf von Teamviewer der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Teamviewer-Analyse einfach hier klicken.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X