Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

TAG Immobilien: Achtung Crash!

Aktionäre, die TAG Immobilien im Depot haben, dürfte es heute die Laune verhageln. Schließlich weist die Aktie ein Minus von rund drei Prozent aus. Diese Negativ-Performance reicht für den unangefochtenen letzten Platz. Drohen jetzt weitere Abschläge oder bringen die nächsten Tage die Wende?

Anmerkung der Redaktion: Gehen bei TAG Immobilien jetzt komplett die Lichter aus? Mit dieser Frage beschäftigt sich unsere brandaktuelle Sonderanalyse, die Sie hier kostenlos abrufen können.

Kursverlauf von TAG Immobilien der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche TAG Immobilien-Analyse einfach hier klicken.

Durch diesen Abverkauf ist die Lage nun durchaus kritischer geworden. Da TAG Immobilien mit hoher Geschwindigkeit auf eine wichtige Unterstützung zu rauscht. So errechnet sich aktuell noch ein Abstand von rund zwei Prozent zum 4-Wochen-Tief. Diese Chartmarke liegt bei 10,58 EUR. Die Konstellation ist also hochbrisant.

Für mutige Anleger bietet TAG Immobilien damit jetzt eine Super-Kaufchance. Schließlich gibt es heute einen ordentlichen Rabatt. Wer dagegen eher skeptisch ist, hat durch die höheren Notierungen die Chance auf einen vergünstigten Baisse-Einstieg.

Fazit: TAG Immobilien kommt heute kräftig unter die Räder. Wie es mit der Aktie weitergeht, lesen Sie in unserer brandaktuellen Sonderanalyse, die Sie hier abrufen können.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X