Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

SUSS MicroTec: Das hat gesessen!

SUSS MicroTec-Anteilseigner brauchen heute mal wieder starke Nerven. Der Computer gibt nämlich für Aktie ein Minus von rund zwei Prozent an. Das Wertpapier kostet damit nur noch 9,06 EUR. Ist damit nun alles verloren, oder kommen die Bullen zeitnah zurück?

Anmerkung der Redaktion: Ist der Corona-Einbruch schon überstanden? Mit dieser Frage beschäftigt sich unser brandaktueller Sonderreport, den Sie hier kostenlos abrufen können.

Es mag angesichts des Abschlags nur schwer nachvollziehbar sein, aber das übergeordnete Bild ist positiv. Denn das Papier liegt immer noch in Schlagdistanz zu einem wichtigen Hoch. Derzeit genügt ein Anstieg von rund vier Prozent, um neue Monatshochs zu erklimmen. Dieser Bestwert liegt bei 9,40 EUR. Daher verspricht die Technik absolute Hochspannung.

Die für viele Anleger maßgebliche 200-Tage-Linie verläuft aktuell bei 9,96 EUR. Langfristige Abwärtstrends dominieren demnach das übergeordnete Geschehen. Da die Aktie über ihrer 50-Tage-Linie liegt, sind die Trends im kürzeren Zeitfenster positiv.

Fazit: Corona hat die Börsen nach wie vor fest im Griff. Sollten Sie Ihr Depot in Sicherheit bringen oder ist es Zeit für Schnäppchenjäger? Wir beantworten die wichtigsten Fragen in unserem brandneuen Sonderreport. Hier kostenfrei abrufen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen