Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Stratec, war das erst der Anfang?

Die Bullen schwingen heute bei Stratec eindeutig das Zepter. Immerhin schießt der Kurs rund drei Prozent in die Höhe. Bei den Tagesgewinnern ganz vorne kann sich der Titel damit platzieren. Geht es jetzt so weiter oder war das nur ein kurzes Aufbäumen?

Anmerkung: Angesichts dieses heftigen Kursgewinns bieten wir allen Lesern eine umfassende Analyse zur Stratec-Aktie. Einfach hier klicken.

Aus Sicht der Technischen Analyse hat sich Stimmung nun deutlich verbessert. Mit diesem Plus schiebt sich die Aktie wieder an einen wichtigen Bremsbereich heran. Schließlich fehlen bis zum Monatshoch derzeit nur rund drei Prozent. Dieser obere Wendepunkt liegt bei 84,30 EUR. Die Situation bleibt also angespannt.

Investoren, die an die langfristige Perspektive denken, bekommen derzeit durch den 200er-Durchschnittskurs Bestätigung. Wenn es danach geht, verläuft Stratec nämlich in Aufwärtstrends, da sich dieser Durchschnittswert bei 72,38 EUR befindet. Der heutige Tag verdeutlicht einmal mehr, wie schnell es nach oben gehen kann, wenn die langfristigen Kurspfeile nach oben zeigen.

Fazit: Sind das bei Stratec jetzt Kaufkurse oder geht es weiter runter? Lesen Sie unbedingt unsere umfassende Analyse. Einfach hier kostenlos anfordern.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen