Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Steinhoff sprengt heute alle Grenzen!

Einen solchen Tag haben die Anteilseigner von Steinhoff schon lange nicht mehr erlebt. Denn die Aktie kann aktuell ein Plus von rund vier Prozent vorzeigen. 0,06 EUR müssen jetzt nach diesem Anstieg schon für ein Wertpapier hingelegt werden. Geht es jetzt so weiter oder war das nur ein kurzes Aufbäumen?

Ihr Geschenk: Ist die Zeit für Schnäppchenjäger schon gekommen? Lesen Sie unseren großen Sonderreport zu Corona-Krise heute ausnahmsweise kostenlos. Hier abrufen.

Denn das Papier liegt nach wie vor in Reichweite zu einer wichtigen Unterstützung. Dieser markante Punkt wurde bei 0,05 EUR markiert. Für die Bullen heißt es nun also Daumen drücken.

Investoren, die eher das große Bild im Blick haben, müssen gegen den GD200 kämpfen. Da dieser Indikator bei 0,06 EUR notiert und dadurch eher für fallende Kurse spricht. Doch der heutige Tag verdeutlicht einmal mehr, dass starke Kursanstiege immer möglich sind, selbst wenn die langfristigen Kurspfeile nach unten zeigen.

Fazit: Corona hat die Börsen nach wie vor fest im Griff. Sollten Sie Ihr Depot in Sicherheit bringen oder ist es Zeit für Schnäppchenjäger? Wir beantworten die wichtigsten Fragen in unserem brandneuen Sonderreport. Hier kostenfrei abrufen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen