Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Steinhoff: Ist das schon Panik?

Nichts zu holen gibt es heute für Steinhoff-Aktionäre. Die Aktie büßt nämlich rund vierundzwanzig Prozent ein. Damit können Sie die Anteilsscheine jetzt schon für 0,12 EUR kaufen. Wie geht es nun weiter?

Anmerkung: Angesichts dieses heftigen Einbruchs bieten wir allen Lesern eine umfassende Analyse zur Steinhoff-Aktie. Einfach hier klicken.

Kursverlauf von Steinhoff der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Steinhoff-Analyse einfach hier klicken.

Wir dürfen also gespannt sein, was die nächsten Tage bringen.

Für den 200er-Durchschnittskurs errechnet sich momentan ein Wert von 0,18 EUR. Damit sind für Steinhoff langfristige Abwärtstrends zu unterstellen. Da die Aktie momentan unterhalb ihrer 50-Tage-Linie bei 0,20 EUR notiert, zeigen die mittelfristigen Trendpfeile nach unten.

Fazit: Steinhoff kommt heute kräftig unter die Räder. Wie es mit der Aktie weitergeht, lesen Sie in unserer brandaktuellen Sonderanalyse, die Sie hier abrufen können.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X