Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Steinhoff im Sinkflug!

Steinhoff-Anteilseigner brauchen heute mal wieder starke Nerven. Schließlich kommt die Aktie mit einem Minus rund neun Prozent unter die Räder. Mit diesem Abschlag valutiert der Titel jetzt nur noch bei 0,05 EUR. Steht uns hier jetzt eine Krise ins Haus?

Ihr Geschenk: Ist die Zeit für Schnäppchenjäger schon gekommen? Lesen Sie unseren großen Sonderreport zu Corona-Krise heute ausnahmsweise kostenlos. Hier abrufen.

Der aktuelle Rücksetzer hat die Ausgangslage deutlich eingetrübt. Da mit dieser Korrektur nun eine wichtige Haltegrenze unterschritten wurde. So rutscht die Aktie heute auf ein neues Mehrwochentief. Das bisherige Tief lag bei 0,05 EUR und wurde im 0,05 erreicht. Es herrscht also Thriller-Atmosphäre.

Anleger, die mutig genug sind, erhalten heute abermals eine Einstiegsgelegenheit. Denn die Aktie gibt es heute zum Schnäppchenpreis. Ohnehin skeptisch eingestelle Börsianer fühlen sich durch den heutigen Abschlag vermutlich bestätigt.

Fazit: Corona hat die Börsen nach wie vor fest im Griff. Sollten Sie Ihr Depot in Sicherheit bringen oder ist es Zeit für Schnäppchenjäger? Wir beantworten die wichtigsten Fragen in unserem brandneuen Sonderreport. Hier kostenfrei abrufen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen