Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Steinhoff: Die Stimmung kippt!

Kräftig auf die Anleger-Nase gibt heute für Steinhoff-Aktionäre. Da die Aktie um rund vier Prozent nach unten purzelt. Ein Anteilsschein kostet damit nur noch 0,06 EUR. Geben die Bären nun dauerhaft die Richtung vor oder erholen sich die Bullen von diesem Schock?

Anmerkung der Redaktion: Ist der Corona-Einbruch schon überstanden? Mit dieser Frage beschäftigt sich unser brandaktueller Sonderreport, den Sie hier kostenlos abrufen können.

Trotz der Hiobsbotschaft, bleibt die Technik noch recht positiv. Denn neue Kaufsignale sind unverändert quasi aus dem Stand möglich. Derzeit genügt ein Anstieg von rund zehn Prozent, um neue Monatshochs zu erklimmen. Diese finale Hürde liegt bei 0,06 EUR. Wir erwarten die nächsten Tage daher voller Ungeduld.

Anleger, die für Steinhoff bullish eingestellt sind, könnten den Rücksetzer zum Kauf nutzen. Schließlich gibt es beim Einkauf einen kräftigen Bonus. Wer der ganzen Angelegenheit ohnehin nicht traut, findet mit der heutigen Kursentwicklung Zustimmung.

Fazit: In unserem brandaktuellen Sonderreport lesen Sie alles über die Corona-Krise und die Börsen. Hier kostenfrei lesen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen