Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Steinhoff als strong buy!?

Steinhoff beginnt die heutige Sitzung mit einem kräftigen Anstieg. In den Büchern steht für den Kurs nämlich ein Plus von rund sieben Prozent. Der Titel kostet damit nun 0,06 EUR. Ist das der Beginn eines neuen Höhenflugs oder nur ein kurzes Intermezzo?

Anmerkung der Redaktion: Ist der Corona-Einbruch schon überstanden? Mit dieser Frage beschäftigt sich unser brandaktueller Sonderreport, den Sie hier kostenlos abrufen können.

Das große Bild hat sich durch diesen Anstieg erheblich verbessert. Mit diesem Plus schiebt sich die Aktie wieder an einen wichtigen Bremsbereich heran. Schließlich fehlen bis zu neuen 4-Wochen-Hochs nur noch rund fünf Prozent. Dieses Hoch verläuft bei 0,06 EUR. Bei Steinhoff ist also Hochspannung angesagt.

Anleger, die eher von einem Strohfeuer ausgehen, könnten die hohen Notierungen zum Baisse-Einstieg nutzen. Immerhin eröffnen die gestiegenen Kurse einen günstige Einstiegsgelegenheit für Puts. Wer eher auf der Baisse-Seite investiert ist, freut sich heute über weitere Gewinne.

Fazit: In unserem brandaktuellen Sonderreport lesen Sie alles über die Corona-Krise und die Börsen. Hier kostenfrei lesen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen