Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Steinhoff: Achtung Crash!

Anteilseignern von Steinhoff dürfte heute das Lachen vergehen. Schließlich stürzt die Aktie um rund sechs Prozent ab. Mittlerweile kosten die Papiere nur noch 0,05 EUR. Die Bären haben die Bullen also in die Ecke gedrängt – können die sich aus der Umklammerung lösen?

Download-Tip: Aufgrund der großen Brisanz bei Steinhoff, finden Sie hier einen ausführlichen Sonderreport.

Das übergeordnete Bild hat sich mit diesem Abschlag deutlich eingetrübt. Denn Steinhoff hat damit unter eine weitere wichtige Unterstützung unterboten. Schließlich rutscht der Kurs auf ein neues Monatstief. Das bisherige Tief lag bei 0,05 EUR und wurde im 0,05 erreicht. Die Trendentscheidung steht uns jetzt also unmittelbar bevor.

Turnaround-Spezialisten könnten die Korrektur zum spekulativen Einstieg nutzen. Denn die Aktie gibt es heute vielleicht zum letzten Mal so günstig. Wer ohnehin auf fallende Kurse wettet, der verzeichnet heute kräftige Gewinne.

Fazit: Wie es bei Steinhoff weitergeht, lesen Sie in unserem brandaktuellen Sonderreport. Hier kostenfrei lesen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen