Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

SPDR Select Sector Financial (XLF): Warum fällt die Aktie?

Rückblick: Seit der Notenbanksitzung der FED im März dieses Jahres konnten die Finanzaktien (ISIN: US81369Y6059) nicht mehr an die Stärke der letzten Monateanknüpfen. Der Aufwärtstrend wurde verlassen und der Druck nach unten ist von Monat zu Monat gestiegen. Ein interessanter Termin ist der morgige Mittwoch, da wird das Sitzungsprotokoll der letzten US-Notenbanksitzung veröffentlicht, das oft für Bewegung im Markt sorgt.

Meinung: Die Gesamtsituation ist recht einfach erklärt. Aktuell haben wir es mit einer großen Schulter-KopfSchulter Formation zu tun, welche in den kommenden Tagen und Wochen nach unten brechen könnte. Sollte dies geschehen, sehen wir zumindest ein solides Potential von gut zehn Prozent vor uns. Ein hervorragendes Short Setup für den restlichen Monat.

Welche Aktien jetzt nach DAX-Anstieg auf 12.000 Punkt die größten Gewinnchancen eröffnen, lesen Sie in unserem neuen Exklusiv-Report. Völlig kostenlos. Hier geht’s zum Download.

Wie Sie mit Dividenden ein Vermögen aufbauen

  • JETZT Dividenden kassieren!


  • Dividendenrendite von bis zu 9%!


  • Verabschieden Sie sich von Nullzinsen!