Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Software AG: Raus, raus, raus!

Software AG-Aktionäre dürften heute extrem schlechte Laune haben. Das Kurstableau weist nämlich ein Minus von rund zwei Prozent aus. Mit diesem Abschlag valutiert der Titel jetzt nur noch bei 26,44 EUR. Drohen jetzt weitere Abschläge oder bringen die nächsten Tage die Wende?

Anleger-Geschenk: Welche Aktien eröffnen für 2023 die größten Gewinnchancen? Lesen Sie hier mehr über unsere Favoriten für das Jahr 2023!

Kursverlauf von Software AG der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Software AG-Analyse einfach hier klicken.

Aus technischer Sicht ist trotz des Abschlags alles im Lot. Die nächste charttechnische Hürde ist nämlich nach wie vor in unmittelbarer Reichweite So müsste die Aktie lediglich rund drei Prozent klettern und würde neue Monatshochs ausbilden. Dieses Hoch liegt bei 27,16 EUR. Die Konstellation verspricht also höchst brisant zu werden!

Die übergeordnete Perspektive wird über den 200-Tage-Durchschnitt bestimmt, der momentan bei 26,55 EUR verläuft. Wir befinden uns in der langfristigen Sicht demnach in Abwärtstrends. Die kürzerfristigen Trendpfeile weisen nach oben, weil die Aktie oberhalb ihrer 50-Tage-Linie notiert.

Fazit: Software AG kommt heute kräftig unter die Räder. Wie es mit der Aktie weitergeht, lesen Sie in unserer brandaktuellen Sonderanalyse, die Sie hier abrufen können.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X