Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

SNAP: Schnell noch über die Börse kaufen?

Für 17 US-Dollar bekamen diejenigen die Aktie des Messagedienstes SNAP, die bei der Zeichnung erfolgreich waren. Glückliche Zeichner, denn die Aktie (ISIN US83304A1060) startete gestern ihren ersten Handelstag an der Wall Street mit 24 US-Dollar. Aber was jetzt? Hierzulande dürfte kaum jemand bei der Zeichnung berücksichtigt worden sein, es bliebe also nur der Einstieg über die Börse. Schnell noch zugreifen, bevor die Post wirklich abgeht?

Vorsicht. Dass SNAP 2016 mehr Verlust machte als Umsatz erzielte, sollte klar machen: Da muss noch allerhand gelingen, bevor da schwarze Zahlen auftauchen. Und da mögen einige zuversichtlich sein, wie sie wollen: Solange das nicht der Fall ist, ist SNAP eine höchstspekulative Aktie. Denn dass die Anleger SNAP verzeihen, jahrelang rote Zahlen zu machen, weil die Zukunft golden werden könnte, so, wie es bei amazon.com gelang, ist unwahrscheinlich. Und zwei weitere Aspekte sollte man im Hinterkopf haben:

 

Kennen Sie schon unseren brandneuen Exklusiv-Report zum DAX-Anstieg auf 12.000 Punkte? Darin lesen Sie, welche Aktien von der Rallye am meisten profitieren. Einfach hier herunterladen!

 

Zum einen wurden so zwar ca. drei Milliarden US-Dollar beim Börsengang eingenommen. Mitreden darf von den neuen Aktionären aber niemand. Die Aktien sind ohne Stimmrechte. Nur die Aktien der alten Aktionäre haben eine Stimme … und die der beiden Gründer sogar zehn Stimmen. Das ist nicht gerade das, was man unter Aktienkultur versteht. Und:

SNAP startete gestern mit 24 US-Dollar in den Handel, stieg, wie dieser Chart des ersten Handelstages auf 15-Minuten-Basis zeigt, in der Spitze auf 26,05 US-Dollar, fiel dann aber auf 24,48 US-Dollar zurück. Da kamen also, kaum, dass sich die erste Kaufwelle der beim IPO leer ausgegangenen erschöpfte, Gewinnmitnahmen auf. Auf die Gefahr hin, dass sich diese Einschätzung in ein paar Monaten als Irrtum erweist, würden wir sagen:

Wenn, dann wäre SNAP eine kleine Beimischung in einem risikofreudigen Trader-Depot. Für alle andere gälte: lieber nicht!

 

Der DAX hat die 12.000 erreicht! Sie wollen an der Rallye verdienen? Dieser Exklusiv-Report zeigt Ihnen, wie Sie JETZT davon profitieren. Einfach kostenlos herunterladen!

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen