Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

SLM Solutions: Raus, raus, raus!

Eine echte Krise durchlebten heute SLM Solutions-Aktionäre. Immerhin verzeichnet die Aktie ein Minus von rund vier Prozent. Ein Platz am Ende der Top/Flop-Liste des Tages ist dem Wertpapier damit kaum noch zu nehmen. Wie geht es nun weiter?

Achtung: Jetzt einsteigen? Oder doch lieber alles SLM Solutions-Aktien verkaufen? Unsere große Prognose finden Sie in dem brandaktuellen Sonderreport, den Sie hier kostenfrei lesen können.

Nach diesem Abverkauf heißt es jetzt erst einmal aufpassen. Die nächste wichtige Haltezone rückt nämlich immer näher. Aus heutiger Sicht müsste die Aktie nur rund eins Prozent zurücksetzen, um neue Monatstiefs herauszubilden. Dieser Bremsbereich ist bei 6,60 EUR zu finden. Die Konstellation verspricht also höchst brisant zu werden!

Für die übergeordnete Perspektive wird häufig der gleitende Durchschnitt 200 bei derzeit 10,03 EUR analysiert. Im großen Bild bestimmen daher Abwärtstrends das Geschehen. Die Kurspfeile im mittelfristigen Anlagehorizont zeigen nach unten, weil die Aktie unterhalb der dafür maßgeblichen 50-Tage-Linie bei derzeit 7,65 EUR notiert.

Fazit: Wie es bei SLM Solutions weitergeht, lesen Sie in unserem brandaktuellen Sonderreport. Hier kostenfrei lesen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen