Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Siltronic zuletzt sehr stark. Der Montag wird wahnsinnig wichtig!

Vernehmlicher Jubel ist heute bei allen Siltronic-Aktionären zu hören. Immerhin legte der Kurs im Verhältnis zur Vorwoche rund 3,71 Prozent zu. Mit Gewinnen schloss das Wertpapier an insgesamt zwei der fünf Sitzungen. Heftig gejubelt hatte Siltronic am Mittwoch mit einem Plus von 3,41 Prozent. Eröffnen sich dadurch neue Gewinnchancen? Sehen Sie selbst:

Geschenk für chancenorientierte Anleger: Der Krieg in der Ukraine lässt die Energiepreise in die Höhe schießen. Das ist DIE große Chance für Anbieter alternativer Energiequellen. Das Potenzial ist gigantisch. Die aussichtsreichsten Kandidaten finden Sie hier.

Auch wenn dieser Anstieg für die Bullen ein kleiner Siegeszug ist, bleiben doch noch dunkle Wolken am Himmel. Weil die nächste maßgebliche Haltezone auf dem Weg nach unten nun jederzeit unterboten werden kann. So notiert der Kurs nur rund neun über dem 4-Wochen-Tief. Dieser Bremsbereich ist bei 79,20 EUR zu finden. Die Ausgangslage könnte also spannender kaum sein.

Langfristig gelten für Siltronic aktuell Abwärtstrends. Immerhin errechnet sich für den Mittelwert der vergangenen 200 Tage ein Wert von 121,55 EUR. In der Charttechnik wird mithilfe dieser Trennlinie die Grenze zwischen Aufwärts- und Abwärtstrends definiert. Da der Kurs unter seiner 50-Tage-Linie liegt, sind auch die Trends im kürzeren Zeitfenster negativ.

Fazit: Siltronic macht in dieser Woche also ordentlich Boden gut. Wie es mit der Aktie weitergeht, lesen Sie in unserer brandaktuellen Sonderanalyse, die Sie an diesem Wochenende ausnahmsweise hier abrufen können.

Kursverlauf von Siltronic der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Siltronic-Analyse einfach hier klicken.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X