Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Siltronic stürzt von der Klippe!

Siltronic-Aktionäre müssen heute krisenfest sein. Denn der Kurs wird satte rund sechs Prozent heruntergeprügelt. Der Preis für einen Anteilsschein beläuft sich damit nur noch auf 75,78 EUR. Geben die Bären nun dauerhaft den Ton an oder können die Bullen in Kürze zurückschlagen?

Anmerkung der Redaktion: Ist der Corona-Einbruch schon überstanden? Mit dieser Frage beschäftigt sich unser brandaktueller Sonderreport, den Sie hier kostenlos abrufen können.

Mit diesem Abverkauf ist die Lage nun durchaus angespannt. Denn dadurch kommt die nächste wichtige Haltezone immer näher. Derzeit reicht ein Rutsch von rund sieben Prozent, um auf neue 4-Wochen-Tiefs zu fallen. Diese letzte Bastion auf dem Weg nach unten stellt sich dem Kurs bei 71,12 EUR in den Weg. Daher kommt den nächsten Tagen eine hohe Bedeutung zu:

Spekulative Anleger überlegen möglicherweise zuzugreifen. Denn die Aktie gibt es heute vielleicht zum letzten Mal so günstig. Pessimisten freuen sich vermutlich über den Kursrutsch und sehen sich bestätigt.

Fazit: In unserem brandaktuellen Sonderreport lesen Sie alles über die Corona-Krise und die Börsen. Hier kostenfrei lesen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen