Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Siltronic stürzt von der Klippe!

Schlechte Nachrichten für Siltronic-Aktionäre. Denn die Aktie muss ein Minus von rund sechs Prozent schlucken. Der Preis für ein Papier liegt damit jetzt nur noch bei 75,78 EUR. War das der Anfang vom Ende?

Ihr Geschenk: Ist die Zeit für Schnäppchenjäger schon gekommen? Lesen Sie unseren großen Sonderreport zu Corona-Krise heute ausnahmsweise kostenlos. Hier abrufen.

Dieser Dämpfer bedeutet dunkle Wolken am Chart-Himmel. Siltronic rast nämlich immer weiter auf eine wichtige Haltezone zu. Immerhin ist das 4-Wochen-Tief nur noch rund sieben Prozent entfernt. Der Titel hatte diesen Tiefpunkt bisher bei 71,12 gefunden. Wir werden also Zeuge eines echten Börsenkrimis.

Antizykliker haben nun die Chance auf einen Einstieg. Schließlich gibt es heute einen ordentlichen Rabatt. Wer dagegen eher skeptisch ist, hat durch die höheren Notierungen die Chance auf einen vergünstigten Baisse-Einstieg.

Fazit: In unserem brandaktuellen Sonderreport lesen Sie alles über die Corona-Krise und die Börsen. Hier kostenfrei lesen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen