Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Siltronic: Ist das der Super-GAU?

Siltronic lässt seine Aktionäre heute im Regen stehen. Da die Aktie um rund drei Prozent nach unten purzelt. Die Preise reduzieren sich durch diesen Rücksetzer auf 88,30 EUR. Hier sehen wir nun also einen offenen Schlagabtausch zwischen Bullen und Bären.

Achtung: Jetzt einsteigen? Oder doch lieber alles Siltronic-Aktien verkaufen? Unsere große Prognose finden Sie in dem brandaktuellen Sonderreport, den Sie hier kostenfrei lesen können.

Die Aussichten haben sich durch diesen Abschlag eingetrübt. Denn dadurch kommt die nächste wichtige Haltezone immer näher. Aktuell errechnet sich nur noch ein Abstand von rund drei Prozent zum 4-Wochen-Tief. Diese Marke liegt bei 86,12 EUR. Daher verspricht die Technik absolute Hochspannung.

Mittelfristig orientierte Anleger, die auf ein günstiges Einstiegsniveau gewartet haben, sollten schon einmal die Ordermaske öffnen. Schließlich weiß heute niemand, wann es das nächste Mal einen solchen Rabatt gibt. Wem die ganze Sache nicht geheuer ist, kann sich heute auf die Schulter klopfen und vielleicht sein Baisse-Engagement verstärken.

Fazit: Wie es bei Siltronic weitergeht, lesen Sie in unserem brandaktuellen Sonderreport. Hier kostenfrei lesen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen