Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Siltronic: Das hat gesessen!

Die Börsen eröffnen heute Morgen erneut schwächer, nach dem auch die US-Märkte gestern wieder einmal in die Knie gegangen sind. Unter den deutschen Indizes hält sich der MDAX noch am besten. Mit deutlichen Abschlägen eröffnet abermals Siltronic. Die Aktie verliert direkt zur Eröffnung fast 2% und ist damit erneut am Ende alle MDAX-Werte zu finden.

Allein im Dezember hat der Kurs mittlerweile 6% verloren. Im gesamten Börsenjahr sind es sogar 39%! Dabei könnte sich die Talfahrt noch deutlich weiter fortsetzen. Denn das Jahrestief liegt bei 71,44. Wenn der Kurs auch unter diesen Wert fällt, gelten aus charttechnischer Sicht noch einmal neue Verkaufssignale. Wer Siltronic noch im Depot hat, sollte jetzt also ganz genau hinschauen. Möglicherweise ist das aktuelle Niveau aber sogar schon wieder eine Gelegenheit für Schnäppchenjäger.

 

Gratis Exklusiv-Anleitung: „Wie Sie mit Dividenden ein Vermögen aufbauen“. Einfach hier klicken.

 

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen