Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

SHANGHAI COMPOSITE: GENAU HINSCHAUEN

Es ist sehr auffällig, dass die Aktienmärkte in China sich von der Rallye in den USA und Europa nicht haben anstecken lassen. Man fürchtet, dass das Wachstum in China erneut nachgibt, immerhin haben die Konjunkturdaten für April nicht gerade mit Dynamik glänzen können. Sollte die heute im Tief schon fast erreichte, leichte Unterstützung um 2.770 Punkte brechen, wäre der Weg des Shanghai Composite an seine bisherigen Jahrestiefs bei 2.638 Zählern frei. Bislang ignorieren die Anleger an der Wall Street und in Europa diese relative Schwäche der chinesischen Indizes. Aber das ist in jedem Fall ein Aspekt, den man engmaschig im Auge behalten muss!

Jetzt kostenlos für Börse am Mittag anmelden!

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen