Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Schaeffler: Jetzt wird’s eng!

Schaeffler-Aktionäre müssen heute kräftig bluten. So wird die Aktie rund fünf Prozent nach unten durchgereicht. Dieser Abschlag sorgt dafür, dass die Papiere schon für 6,61 EUR zu haben sind. Stehen die Bären jetzt dauerhaft auf der Kommandobrücke oder wie geht es weiter?

Download-Tip: Aufgrund der großen Brisanz bei Schaeffler, finden Sie hier einen ausführlichen Sonderreport.

Die übergeordnete Charttechnik hat sich mit diesem Abschlag verschlechtert. Denn eine wichtige Unterstützung ist nun zum Greifen nahe. Nur noch rund vier Prozent entfernt ist schließlich das 4-Wochen-Tief. Auf 6,37 EUR stellt sich dieser markante Umkehrpunkt. Der Krimi dürfte also in den kommenden Tagen weiter gehen.

Anleger, die von Schaeffler überzeugt sind, haben heute die Gelegenheit, noch einmal günstig einzusteigen. Schließlich gibt es heute einen ordentlichen Rabatt. Wen das Geschäftsmodell ohnehin nicht überzeugt, der sollte vielleicht seinen Baisse-Einsatz verstärken.

Fazit: Bei Schaeffler geht es ordentlich zur Sache. In unserem brandaktuellen Sonderreport finden Sie alle Details über die Aktie. Einfach hier klicken.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen