Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Schaeffler: Ist das schon Panik?

Aktionäre, die Schaeffler im Depot haben, dürfte es heute die Laune verhageln. Schließlich weist die Kurstafel für die Aktie ein Minux von rund drei Prozent auf. Der Preis beträgt damit nur noch 8,06 EUR. Geht es jetzt noch weiter runter?

Download-Tipp: Zum möglichen Lockdown möchten wir Ihnen gemeinsam mit den Kollegen von Erfolgsanleger Aktien präsentieren, mit denen Sie Ihr Depot in der Pandemie auf die Überholspur führen. Diesen exklusiven Sonderreport können Sie hier kostenlos abrufen.

Obwohl der heutige Tag keinen Anlass zur Freude gibt, ist technisch noch alles in Butter. Denn entscheidende Widerstände sind unverändert in Schlagdistanz. So müsste die Aktie lediglich rund fünf Prozent klettern und würde neue Monatshochs ausbilden. Der bisherige Bestwert liegt bei 8,44 EUR. Einige spannungsgeladene Tage warten also auf uns.

Der gleitende Durchschnitt 200 liegt momentan bei 6,59 EUR. Langfristig gelten für Schaeffler demanch Aufwärtstrends. Mittelfristig zeigen die Trendpfeile nach oben, denn die 50-Tage-Linie notiert derzeit bei 7,51 EUR.

Fazit: Wie geht es bei Schaeffler jetzt weiter? Kann die Aktie vielleicht sogar von einem möglichen Lockdown profitieren? Wir haben für Sie die Aktien mit den größten Gewinnchancen im Falle eines Lockdowns zusammengestellt. Diesen exklusiven Sonderreport können Sie jetzt ausnahmsweise kostenlos herunterladen. Einfach hier klicken.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen