Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

SBM Offshore NV – ISIN: NL0000360618 – STRATEGIE: Breakout long

Rückblick: Der niederländische Zulieferer für Öl- und Gasunternehmen war in den letzten Monaten gehörig unter Druck gekommen und so viel der Kurs der Aktie um rund 35 Prozent alleine von April bis August dieses Jahres. Doch nun scheinen sich die Bullen wieder ein Herz gefasst zu haben, denn der Abwärtstrend ist vorerst einmal Geschichte. Nach den starken Anstiegen bis Ende August scheint sich nun eine bullische Flagge zu definieren. Dies wäre die Chance für einen möglichen neuen Aufwärtstrend, doch vorerst bleibt der Chart noch neutral.

Meinung: Es geht uns hier einzig und alleine um einen möglichen Ausbruch aus der Bullenflagge. Wenn wir das Hoch der vorigen Woche brechen würden, dann könnte das Kaufsignal bereits da sein. Je länger allerdings die Korrekturbewegung anhält, umso geringer werden die Chancen auf einen erfolgreichen Ausbruch nach oben.

Mögliches Setup: Über dem Hoch der vorigen Woche wäre also unser Kaufsignal und den Stopp Loss würden wir dann unter das Tief des gesamten Pullbacks legen. Dies wäre aktuell bei 10.75, doch dieser Punkt kann sich eventuell noch weiter nach unten verschieben. (Ausgabe vom 29.09.2014)

 

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen