Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

SAP zeigt Auflösungserscheinungen!

Tieftraurige Gesichter gibt es heute bei SAP-Aktionären zu sehen. Schließlich weist die Kurstafel für die Aktie ein Minux von rund vier Prozent auf. Damit bildet der Titel heute das Schlusslicht . Tanzen die Bären nun länger auf dem Parkett oder kehren die Bullen zeitnah zurück?

Ihr Geschenk: Ist die Zeit für Schnäppchenjäger schon gekommen? Lesen Sie unseren großen Sonderreport zu Corona-Krise heute ausnahmsweise kostenlos. Hier abrufen.

Trotz dieser Verluste bleibt die übergeordnete Charttechnik positiv. Für neue Kaufsignale fehlen nämlich nach wie vor nur zwei, drei feste Sitzungen. Immerhin beträgt der Abstand zum 4-Wochen-Hoch nur rund fünf Prozent. Diese finale Hürde liegt bei 122,38 EUR. Die nächsten Tage dürften also die ein oder andere Überraschung parat halten.

Für Anleger, die schon länger mit einem Einstieg liebäugeln, könnte nun die Zeit gekommen sein. Denn die Aktie gibt es heute mit einem Abschlag. Wer ohnehin auf fallende Kurse wettet, der verzeichnet heute kräftige Gewinne.

Fazit: In unserem brandaktuellen Sonderreport lesen Sie alles über die Corona-Krise und die Börsen. Hier kostenfrei lesen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen