Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

SAP ist heute außer Rand und Band!

Einen solchen Tag haben die Anteilseigner von SAP schon lange nicht mehr erlebt. Schließlich wird die Aktie rund fünf Prozent nach vorne katapultiert. Auf 111,24 EUR verteuert sich damit der Wert eines Anteilsscheins. War das der Beginn eines neuen Höhenflugs oder nur ein Strohfeuer?

Anmerkung der Redaktion: Ist der Corona-Einbruch schon überstanden? Mit dieser Frage beschäftigt sich unser brandaktueller Sonderreport, den Sie hier kostenlos abrufen können.

Die Technische Analyse gibt nach einem solchen Kursschub grünes Licht. Denn durch dieses Plus schiebt sich die Aktie an den nächsten Widerstand heran. Schließlich fehlen bis zu neuen 4-Wochen-Hochs nur noch rund eins Prozent. Bei 111,80 EUR liegt der Hochpunkt. Börsianer sollten daher SAP in den nächsten Tagen genau unter die Lupe nehmen.

Anleger, die eher düstere Zukunftsaussichten sehen, haben die durch die gestiegenen Notierungen jetzt eine tolle Einstiegschance auf der Baisse-Seite. So bekommen Put-Käufer oder Leerverkäufer durch die Kursexplosion einen saftigen Rabatt. Wen das Geschäftsmodell ohnehin nicht überzeugt, der sollte vielleicht seinen Baisse-Einsatz verstärken.

Fazit: Corona hat die Börsen nach wie vor fest im Griff. Sollten Sie Ihr Depot in Sicherheit bringen oder ist es Zeit für Schnäppchenjäger? Wir beantworten die wichtigsten Fragen in unserem brandneuen Sonderreport. Hier kostenfrei abrufen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen