Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

RTL Group: Jetzt wird’s eng!

RTL Group-Anteilseigner brauchen heute mal wieder starke Nerven. Im freien Fall geht die Aktie rund drei Prozent in die Knie. Dieser Abschlag reduziert den Preis auf nur noch 33,38 EUR. Werden Anleger damit zum Bärenfutter?

Anmerkung: Angesichts dieses heftigen Einbruchs bieten wir allen Lesern eine umfassende Analyse zur RTL Group-Aktie. Einfach hier klicken.

Kursverlauf von RTL Group der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche RTL Group-Analyse einfach hier klicken.

Angesichts dieses Ausverkaufs sollten sich die Bullen jetzt erst einmal ein sicheres Plätzchen suchen. Da sich RTL Group mit großen Schritten auf eine wichtige Haltezone zu bewegt. Mittlerweile errechnet sich nur noch ein Sicherheitsabstand von rund 0,8 Prozent zum niedrigsten Stand der vergangenen vier Wochen. Dieses wichtige Tief wurde bei 33,12 EUR gefunden. Es geht jetzt also um die Trendentscheidung für die kommenden Wochen.

Antizyklisch handelnde Anleger denken möglicherweise über einen Kauf nach. Schließlich gibt es heute einen satten Rabatt. Ohnehin bearish eingestellte Investoren erfahren mit dem heutigen Kursrutsch zusätzliche Bestätigung.

Fazit: Wie es bei RTL Group weitergeht, lesen Sie in unserer brandaktuellen Sonderanalyse. Hier kostenfrei lesen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X