Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

RTL Group: Jetzt wird’s dünn!

Für RTL Group-Aktionäre kommt es heute knüppeldick. Immerhin wird die Aktie mit einem Minus von rund drei Prozent abgestraft. Die Papiere kosten damit nur noch 49,94 EUR. Geben die Bären nun dauerhaft die Richtung vor oder erholen sich die Bullen von diesem Schock?

Download-Tipp: Zum anstehenden Lockdown-Ende möchten wir Ihnen gemeinsam mit den Kollegen von Erfolgsanleger Aktien präsentieren, mit denen Sie Ihr Depot auf die Überholspur führen. Diesen exklusiven Sonderreport können Sie hier kostenlos abrufen.

Trotz der aktuellen Verluste sieht es noch ganz gut aus. Die nächste charttechnische Hürde ist nämlich nach wie vor in unmittelbarer Reichweite So müsste die Aktie lediglich rund fünf Prozent klettern und würde neue Monatshochs ausbilden. Dieser Topwert liegt bei 52,20 EUR. Der Krimi dürfte also in den kommenden Tagen weiter gehen.

Für Anleger, die schon länger mit einem Einstieg liebäugeln, könnte nun die Zeit gekommen sein. Immerhin gibt es die Aktie heute mit kräftigem Discount. Pessimisten haben diese Entwicklung ohnehin erwartet und sehen sich durch den Kursrutsch bestätigt.

Fazit: Wie geht es bei RTL Group jetzt weiter? Kann die Aktie nach dem Lockdown positiv überraschen? Wir haben für Sie die Aktien mit den größten Gewinnchancen 2021 zusammengestellt. Diesen exklusiven Sonderreport können Sie jetzt im Dezember kostenlos herunterladen. Einfach hier klicken.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen