Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

RTL Group im Sinkflug!

Arg gebeutelt werden heute die Aktionäre von RTL Group. Schließlich büßt die Aktie rund rund vier Prozent ein. Dieser Abschlag lässt die Preise jetzt auf 28,78 EUR purzeln. Wie geht es nun weiter?

Anmerkung der Redaktion: Ist der Corona-Einbruch schon überstanden? Mit dieser Frage beschäftigt sich unser brandaktueller Sonderreport, den Sie hier kostenlos abrufen können.

Nach diesem Abverkauf heißt es jetzt erst einmal aufpassen. RTL Group rast nämlich immer weiter auf eine wichtige Haltezone zu. Immerhin ist das 4-Wochen-Tief nur noch rund fünf Prozent entfernt. Bisher liegt dieser untere Wendepunkt bei 27,32 EUR. Wir dürfen also gespannt sein, was die nächsten Tage bringen.

Antizykliker haben nun die Chance auf einen Einstieg. Schließlich kann niemand sagen, ob es die Aktien noch mal so günstig gibt. Ohnehin bearish eingestellte Investoren erfahren mit dem heutigen Kursrutsch zusätzliche Bestätigung.

Fazit: In unserem brandaktuellen Sonderreport lesen Sie alles über die Corona-Krise und die Börsen. Hier kostenfrei lesen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen