Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

ROHÖL AN DER ENT- SCHEIDENDEN HÜRDE

Über die Bedeutung der 200-Tage-Linie hatten wir zuletzt schon öfter berichtet, zuletzt in Bezug auf das Überwinden dieser Linie durch unseren DAX. Nun ist diese Linie auch bei Rohöl Brent erreicht. Gestern angesteuert, heute bislang umkämpft, ist sie die Scheidemarke zwischen einem mittelfristig abwärts oder eben aufwärts gerichteten Trend. Sollte es gelingen, diese Hürde zu bezwingen, was allemal möglich ist, nachdem die Bullen gestern erneut gestiegene US-Lagerbestände ignoriert und stur einfach weitergekauft hatten, kann das für die Aktienmärkte, die in den letzten Monaten eng mit dem Auf und Ab des Ölpreises verbunden waren, einen erneuten Schub bedeuten. Aber Vorsicht, wenn Rohöl „zu“ teuer wird, bremst es das Wachstum, dann könnten steigende Rohöl-Kurse plötzlich negativ gesehen werden!

Jetzt kostenlos für Börse am Mittag anmelden!

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen