Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

RIB Software kommt heute unter die Räder!

Für Anteilseigner von RIB Software kommt es heute knüppeldick. Denn die Aktie stürzt mit einem Minus von rund vier Prozent regelrecht ab. Nur noch 27,60 EUR müssen damit für eine Aktie gezahlt werden. Haben sich die Bullen damit vollständig vom zurück gezogen und den Bären das Feld überlassen?

Anleger-Tipp: Bereiten Sie Ihr Depot auf einen möglichen Lockdown vor! Einfach hier klicken und Sonderstudie gratis anfordern!

Angesichts dieses Ausverkaufs sollten sich die Bullen jetzt erst einmal ein sicheres Plätzchen suchen. Denn neue Verkaufssignale sind nun jederzeit greifbar. Schließlich ist das viel beachtete Ein-Monats-Tief nur noch rund eins Prozent entfernt. Bei 27,30 EUR liegt dieser markante Punkt. Die Gemengelage ist also hochspannend.

Anleger, die von RIB Software überzeugt sind, haben heute die Gelegenheit, noch einmal günstig einzusteigen. Denn die Aktien werden heute mit einem stattlichen Rabatt gehandelt. Bearish eingestellte Investoren sehen sich dagegen mit dem heutigen Kursrutsch bestätigt.

Kommt jetzt doch noch ein harter Lockdown? Lesen Sie in unserem brandaktuellen Sonderreport mit welchen Aktien Sie Ihr Depot auf die Überholspur führen. Einfach hier klicken.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen